Problem Installation


(Ralf Löwe) #1

Hallo zusammen,
Ich bin neu hier.
Neos scheint mir ein recht interessantes CMS zu sein, nur leider komme ich bei der Installation schon nicht vorwärts.

Ich versuche Neos 4.2 auf einen Linux Server zu installieren.

Dort wird auf der Konsolen-Ebene PHP 7.0 genutzt. Ich kann aber für den Webspace 7.2.16 einstellen (da müsste ja ausreichend sein)

Bei der Installation über die Konsole bekomme ich die Meldung das die PHP Version (7.0) nicht ausreichend ist und es werden nur 2 Ordner und ein paar Dateien auf den Server kopiert.

Es sind die Ordner Build und DistributionPackages.
Bei der Installationsanleitung wird bei so einem Problem auf folgende Seite verwiesen

Aber da die Files ja noch nicht auf dem Server sind. kann ich das nicht machen.

Ich habe im Forum den Hinweis gefunden man sollte das CMS erst lokal installieren, was sicher sinnvoll ist.

Ich habe auch lokal einen Server laufen, nur läuft der wegen einem andern Projekt nicht mit der ausreichenden PHP Version und ich habe eigentlich keine Lust jedes Mal den Server anders zu konfigurieren, bevor ich in starte.

Vielleicht kann mir jemand helfen um da weiterzukommen.

Ich frage mich auch warum es nicht einfach ein Paket mit allen Dateien gibt, die man sich downloaden kann.

Oder habe ich das nicht gefunden.

Ich denke das wäre in einem Fall wie meinem, der einfachste weg und ich denke auch das meine Server Situation nicht so eine Ausnahme ist. Wahrscheinlich werden da schon einige dran gescheitert sein.

Viele Grüße Ralf


(Daniel Lienert) #2

Hallo Ralf,

Das wird leider nicht ausreichen. Für Neos muss die PHP Version, welche der Webserver verwendet, als auch die, welche per CLI verwendet wird identisch sein und den Anforderungen entsprechen.

Das kommt drauf an, wie du deinen lokalen Server aufgesetzt hast. Und welche Betriebssysteme / Virtualisierung zum Einsatz kommt.

Unter https://docs.neos.io/cms/installation-development-setup findest du mehrer Anleitungen, wie du deine lokale Entwicklungsumgebung für Flow / Neos einrichten kannst. Hier findest du sicher auch eine passende Lösung für dich.

Das gibt es tatsächlich nicht. Wie bei den meisten modernen PHP Applikationen ist die Instllation via composer der einzige unterstützte Weg.

Viele Grüße,
Daniel